Für Dinge die man liebt ...

LUTHERISCHE STADTKIRCHE: Orgelgehäuse / Untersuchung, Kartierung u. Bericht der Farbfassung u. Vergoldung

Auftraggeber:   Lutherische Stadtkirche Wien, BDA Wien

Kooperation:  Mag.a art.  Kristin Lassy

Objekt:  Orgel – Fassung und Vergoldung (unbekannt, vmtl. Erstfassung um 1808) / Orgelbau – Friedrich Deutschmann Wien (1806-1808) /

Maße: H 650 cm   B 380 cm   T 200 cm

Material: Orgelgehäuse mit sämtlichen Aufsätzen, Applikationen und Schleierbrettern  aus Holz (+Pressspanplatten); mehrfarbige Steinimitationen mit Vergoldungen/ Bronzierungen und Überzug

Aufgaben: Untersuchung der Fassung des Orgelgehäuses (Fassungschronologie, Phasen, zeitliche Einordnung, Überarbeitungen);  Untersuchung des Zustandes und der Schäden von Fassung und Holzteilen des Orgelgehäuses, Erstellen eines Maßnahmenkataloges für die Konservierung und Restaurierung, schriftlicher Bericht mit fotografischer Dokumentation und Kartierungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code